„Krems… eine fantastische und unvergessliche Zeit!“, so Nina Wolf zu ihrer Entscheidung, das zweijährige Kolleg an der HLF Krems zu besuchen, „Mein Latein-Professor hatte mich auf die Idee gebracht, im Tourismus Fuß zu fassen. ‚Latein ist nicht so ihre Stärke, aber kochen kann sie die Nina!‘, meinte Professor Semmler bei einem der Elternsprechtage meiner Mutter gegenüber. Und da hat er genau ins Schwarze getroffen.

Man muss ein bisschen verrückt sein, um im Tourismus zu arbeiten. Das sagen viele, aber es ist auch ein wunderbarer und sehr weitläufiger Bereich, aus dem frau ihren Weg finden kann. Und – ich habe Freunde fürs Leben gefunden. Tourismus verbindet! Definitiv!“

Unvergessliche Erfahrungen in Österreich, Spanien und Großbritannien

„Nach dem Kolleg in Krems arbeitete ich in der Schweiz als Serviertochter, habe als jüngste Bankettleiterin Österreichs im Austria Trend Hotel Favorita Seminare, Hochzeiten und unzählige Feste organisiert, war in der Sonne Teneriffas im Sales tätig. Im Hotel Regina durfte ich in die Welt des Caterings eintauchen und habe das Millennium natürlich mit meinen lieben Kollegen mit Champagner und nicht mit meiner Familie verbracht.  

Die Liebe hat mich nach London gebracht und ich durfte in einem privaten Luxus Hotel internationale Gäste verwöhnen. Eine wunderbare und unvergessliche Zeit, in der ich einige Stars hautnah erleben und auch persönlich kennenlernen durfte.

Die Österreich-Connection, wie wir sie gerne nannten, ermöglichte mir einen Job bei der Agentur Mason Rose, die Sales, Marketing und PR für internationale Hotels am britischen Markt anbietet. Ein wirklich toller Job, mit vielen Reisen, Hotels der absoluten Spitzenklasse „musste“ ich besuchen, um mir persönlich ein Bild zu machen, wie wir das „Gesamtprodukt“ am besten dem britischen Gast schmackhaft machen können.

Nach fünf Jahren in diesem unglaublich spannenden, aufregenden und sehr dekadenten Job, stellte ich mich der nächsten Herausforderung. Ich wurde Mama eines wunderbaren kleinen Buben. Die Umstände brachten mich zurück nach Österreich, um näher bei der Familie zu sein und die Heimat mit all ihren Vorzügen genießen zu können.“

Tourismuskolleg und 23 Jahre Berufserfahrung

„Tourismuskolleg und dreiundzwanzig Jahre Berufserfahrung im nationalen und internationalen Bereich, fünf-Sterne Hotellerie und gehobene Gastronomie, Assistenz für Vorstände und GeschäftsführerInnen und nicht zuletzt Mutter eines schulpflichtigen Buben. Ich nutzte all diese Erfahrungen, um mein eigenes Unternehmen zu gründen: www.ninawolf.at „Ich nehme Ihnen die Dinge ab, für die Sie keine Zeit haben.“ – meine Tätigkeit auf den Punkt gebracht.“

Und dann hat Nina Wolf auch noch Zeit, als Trainerin tätig zu sein: „Ein weiterer Bereich meiner Selbstständigkeit waren Englisch Kurse für Lehrlinge zu halten. Diese lagen im Bereich Schwerpunkt Englisch im Arbeitsalltag aber vor allem ging es darum, die Angst vor dem Reden zu überwinden und Freude an der Sprache zu haben.“

Ihr derzeitiges Hauptprojekt? „Ein Kundenprojekt hat mich im Jänner 2018 zur Vienna City Card gebracht und ich habe mich in diesen Job verliebt!

Ein preisgekröntes, tolles und sehr beliebtes Produkt, das schon über 25 Jahre Wien-BesucherInnen erfolgreich angeboten wird. Eine Kombination aus Fahrkarte und Vergünstigungen für den flexiblen Wien-Besucher.“

Product Manager für Vienna City Card

„Wien von seiner besten Seite kennenlernen und dabei auch noch sparen.“ Wir arbeiten erfolgreich mit den Wiener Linien, Big Bus Vienna und mit mehr als 210 Vorteilspartnern zusammen, um Wien für unsere Gäste noch attraktiver zu machen. Im Zeitalter der Digitalisierung bin ich als Product Manager mit der Aufgabe betraut, die Vienna City Card in die Zukunft zu führen. Eine interaktive App, Codes als Zahlungslösung und Digitalisierung aller Daten sind nur einige wenige Punkte, die mein Team und mich tagtäglich beschäftigen.

Wir freuen uns auf weiter erfolgreiche 25 Jahre!

Text: Hermann Paschinger, Fotos: Nina Wolf

p

Nina Alexandra Wolf
HLF Krems, Tourismuskolleg, Abschlussklasse 1994

Vienna City Card – Product Manager
DocLX Holding GmbH – Österreichs größte Digitale Eventagentur
Palais Schönborn-Batthyány

+43 (1) 370 7000 – 22 
Renngasse 4 / Freyung
1010 Wien

nina.wolf@viennacitycard.at
www.doclx-holding.com
www.viennacitycard.at

Nina Wolf e.U.
Am Bahnhof 4/3/9
1220 Wien
+43 664 8789 664

nw@ninawolf.at
www.ninawolf.at