Für den HLF Krems-Absolventen des Abschlussjahrganges 2006 führte der Weg nach 10 sehr lehrreichen Berufsjahren in der österreichischen Hotellerie und Gastronomie zurück zu den Wurzeln seiner Tourismusausbildung. Manuel Holzmüller ist seit dem Schuljahr 2016/2017 als fachpraktischer Lehrer im Bereich Service an der HLF Krems tätig.

„Meine beruflichen Erfahrungen sammelte ich unter anderem in renommierten Häusern wie z.B. Landhaus Bacher (Mautern), Hotel Schloss Dürnstein und Loisium Wine & Spa Resort Langenlois“, berichtet Manuel Holzmüller, „zudem habe ich gemeinsam mit dem mehrfach ausgezeichneten Barkeeper Gladstone Fiatusey (Staatsmeister 1995, Weltmeister 1996, „Barman of the Year 2002“, uvm.) über mehrere Saisonen die Bar im Hotel Marietta in Obertauern geführt“.

Diplom-Sommelier, -Barkeeper & -Biersommelier

Manuel Holzmüller legt sehr viel Wert auf Weiterbildung, und so absolvierte er neben seiner beruflichen Tätigkeit erfolgreich die Ausbildung zum Diplom-Sommelier, zum Diplom-Barkeeper und zum Diplom-Biersommelier, um nur einige zu nennen.

Privat ist Manuel noch im Absolventenverein „HLF Krems Alumni“ und im Niederösterreichischen Sommelier-Verein tätig. Während Manuel in seiner Freizeit, vom Frühjahr bis Spätherbst, auf dem Rad in den umliegenden Weinbergen von Krems anzutreffen ist, so sieht man ihn im Winter des Öfteren die heimischen Skipisten hinunter carven.

(Text: Hermann Paschinger, Fotos: Manuel Holzmüller)

p

Manuel Holzmüller
HLF Krems, 5 Jahre, Abschlussklasse 2006

Praxislehrer
Tourismusschulen HLF Krems
Langenloiser Straße 22
3500 Krems
H: +43 664 544 42 45
T: +43 2732 880-116

manuel.holzmueller@hlfkrems.ac.at
www.hlfkrems.ac.at