Wege in die berufliche Zukunft

Beim „HLF Career Day“ wurden an den Tourismusschulen HLF Krems am 31. Jänner 2019 attraktive Karrierewege und vielfältige Berufsfelder in der Tourismus- und Freizeitwirtschaft sowie interessante Studienmöglichkeiten an Fachhochschulen und Universitäten aufgezeigt. Namhafte Aussteller und erfolgreiche Branchenexperten präsentierten verschiedenartige Karrieremöglichkeiten und gaben wertvolle Tipps für einen optimalen Berufseinstieg.

„Einerseits ist für die SchülerInnen der Abschlussklassen dieser Karrieretag eine tolle Gelegenheit, Erstkontakte mit zukünftigen Arbeitgebern zu knüpfen und wichtige Informationen von führenden Studieneinrichtungen einzuholen. Andererseits können unsere PartnerInnen aus der Wirtschaft gleich direkt mit High Potentials ins Gespräch kommen“, hebt HR Direktorin Mag. Birgit Wagner hervor. Dies bestätigt auch Waltraud Hendler, Human Resources Executive/Hilton Vienna: „Die Kooperation mit der HLF Krems als Ausbildungsinstitution ist für uns als internationale Hotelkette sehr wichtig, startet doch von hier die Nachwuchsgeneration in die Tourismusbranche.“

Die Zukunft bedeutet Vielfalt

Die zahlreichen Aussteller – viele von ihnen sind selbst AbsolventInnen der HLF Krems und mittlerweile weltweit in Top-Positionen tätig – kamen aus den verschiedensten Bereichen der Tourismuswirtschaft. Neben Reiseveranstaltern wie Österreichisches Verkehrsbüro/Ruefa und FTI Touristik GmbH waren auch nationale und internationale Hotelketten wie Hilton International, IPP Hotels oder die Xundheitswelt Kur- und Rehazentren vertreten. Karriere-Infos gab es zusätzlich von Kreuzschifffahrtsunternehmen (Crystal® Cruises, sea chefs Holding AG), den NÖ Top-Ausflugszielen, den Hochkar Bergbahnen und der Ötscherlift GmbH sowie der Austro Control GmbH. Personalrecruiter (CSConsulting, Travel2work), Betriebe der Systemgastronomie (McDonald’s Franchise GmbH, Eurest RestaurationsbetriebsgmbH) und des Eventmanagements (StarVision Eventtechnik) verstärkten das Angebot. Über Studium und/oder berufsbegleitende Weiterbildung informierten Vertreter der New Design University, der Karl Landsteiner Privatuniversität und der FH Wiener Neustadt.

Spannende Fachvorträge zum Thema „Wege in die Selbständigkeit“ hielten Marco Pollandt und Raimund Novotny (CEO & Founder of Riding Dinner Austria) sowie Mag. Dieter Bader (Gründerservice/WK NÖ).

Für die Organisation des „HLF Career Day“ zeichnete die Fachgruppe Tourismus unter der Leitung von Ernst Sommer/Fachkoordinator verantwortlich.

Bild 1

Die Aussteller und Referenten des „HLF Career Day 2019“:

(v.l.n.r.): Mag. Anna-Maria Zenz/Eurest RestaurationsbestriebsgmbH, Ines Enöckl BA/Hochkar Bergbahnen GmbH und Ötscherlift-GmbH, HR Dir. Mag. Birgit Wagner/HLF Krems, Nicole Neuwirth BA/Xundheitswelt, Waltraud Hendler/Hilton Vienna, Manuela Neuherz/CSConsulting, Sonja Gruber/Crystal® Cruises, Simon Edinger/Austro Control GmbH, Julia Figl/Hilton Vienna, Alexander Aichinger BA/Travel2work, Paul Haselmayr/FTI Touristik GmbH, Mag.(FH) Eveline Gruber/TOP Ausflugsziele NÖ, Konrad Gindl/Österreichisches Verkehrsbüro AG/RUEFA, Melanie Ritt/sea chefs Holding AG, Philipp Dukek BEng/StarVision Eventtechnik, Gen Saengsuriya/sea chefs Holding AG, Christian Schweinzer/CSConsulting, Ernst Sommer/Fachkoordinator Tourismus/HLF Krems

Bild 2

Intensive Gespräche mit Julia Figl / Asst. F&B Manager / Hilton Vienna

Bild 3

Informationen über Karrieremöglichkeiten bei RUEFA „gut verpackt“

Bild 4

Dichtes Gedränge beim „HLF Career Day 2019“

Alle Fotos © HLF Krems