„Nach erfolgreich abgeschlossener Matura 1993 an der HLF Krems und dem Bundesheer in Horn, folgten Stationen bei Plachutta in Wien (Hietzinger Bräu und Wollzeile – Küche), Steigenberger Hotel Alpenkönig in Seefeld, Tirol, (Rezeption) sowie eine Sommersaison im Restaurant Mangold – Lochau, Vorarlberg (Service) und eine Sommersaison als Restaurantleiter im Löwen Hotel Schruns, Vorarlberg sowie vier Winter und zwei Sommersaisonen im Romantikhotel Krone in Lech, Vorarlberg (Service – Chef de Rang, Sommelier, Bar).
Die Ausbildung und den Abschluss zum Diplom-Sommelier habe ich 1999 absolviert. Seit 2002 bin ich im elterlichen Betrieb tätig. Im Jahr 2005 übernahm ich das Gasthaus und bin seither selbstständiger Wirt, der „Poldiwirt“, in Gars im schönen Kamptal.“

Wirt sein – (m)eine Berufung.

„Da ich im elterlichen Gasthaus groß geworden bin, war für mich schon früh klar, dass ich Gastwirt werden möchte. Die Ausbildung an der HLF Krems war immer eine solide Basis, woran ich meine weiteren praktischen Erfahrungen anknüpfen konnte.

Nach meinen Lehrjahren in Wien, Tirol und Vorarlberg bereue ich es nicht, in die elterlichen Fußstapfen getreten zu sein. Ein Gasthaus zu übernehmen, das seit über 80 Jahren im Familienbesitz ist und als Familien-Betrieb geführt wird, ist eine große Herausforderung. Zum einen möchte man der Tradition treu bleiben und zum anderen muss man aber auch die Zeichen der Zeit erkennen und mit in sein Konzept einfließen lassen, um weiter bestehen zu können.“

Regionale Kulinarik, Spezialitäten aus der Region

„Beim Poldiwirt finden sich hauptsächlich Spezialitäten aus der Region auf der Speisekarte: vom luftgetrockneten Bio-Schinken aus der Babenberger-Burg Gars vom Fleischermeister Schober, über Käsespezialitäten der Waldviertler Käsemacher, Bio-Gemüse vom Bio-Bauern Andi Gradner, Waldviertler Karpfen der Fam. Kainz aus Waidhofen/Thaya, hausgemachte Sulz, saisonale Salate bis hin zu alten klassischen Wirtshausgerichten wie gebackenem Kalbskopf, Sau-Maise, Karpfen in der Mohnpanier…um nur einige zu nennen.

Auch unsere Getränke kommen aus der Region: Traubensaft und Apfelsaft aus Mollands (Schönberg), Bier aus Schrems und Zwettl, Wein aus dem Kamptal und dem Retzer Land.“

Text: Hermann Paschinger & Alex Höchtl, Fotos: Alex Höchtl

p

Alex Höchtl
HLF Krems, 5 Jahre, Abschlussjahr 1993

Poldiwirt – Gasthaus Höchtl
3571 Gars am Kamp, Hornerstr. 201
Tel: 02985 / 2322
info@poldiwirt.at
www.poldiwirt.at