Vertiefung Internationale Kommunikation

3 Wochenstunden im III. Jahrgang (Russisch)
3 Wochenstunden im IV. Jahrgang (Russisch)
2 Wochenstunden im V. Jahrgang (Russisch oder Mehrsprachigkeit)

Dieser Vertiefungsbereich wendet sich besonders an diejenigen, die an Sprachen interessiert sind. Das bestehende Angebot wird um die 3. lebende Fremdsprache Russisch erweitert, im 5. Jahrgang kann man alternativ dazu Mehrsprachigkeit (Englisch + Französisch bzw. Spanisch) wählen. D.h. entweder können die Schülerinnen und Schüler drei Jahre durchgehend Russisch besuchen, oder sie wählen im 5. Jahrgang die Alternative Mehrsprachigkeit für ein Jahr.  Zusätzlich werden in der Internationalen Kommunikation weitere Fremdsprachen als Freigegenstände angeboten.

Inhalte und Aktivitäten (Russisch)

  • Vermitteln von Grundkenntnissen der russischen Sprache
  • Üben von einfachen Situationen im persönlichen und touristischen Umfeld
  • Sprachreise nach Russland, um mit der dortigen Lebensweise vertraut zu werden Gelegentlicher Einsatz von Englisch als Arbeitssprache

Inhalte und Aktivitäten (Mehrsprachigkeit)

  • „Switchen“ – Förderung der Flexibilität, von einer Fremdsprache in die andere zu wechseln
  • Adäquates Verhalten in berufsspezifischen Situationen in beiden Sprachen
  • Einblick in die typischen Verhaltensweisen unserer Gäste, um  sie professionell betreuen zu können (interkulturelle Sensibilität)
  • Beschäftigung mit den Kulturkreisen, aus denen unsere Gäste kommen

zurück