Welterbe Wachau

... alles an einem Tag

Auch in diesem Jahr war der gesamte 2. Jahrgang unterwegs um das „Welterbe Wachau“ kennenzulernen. Alle bekannten Orte in der Wachau wurden besucht: Dürnstein, Weissenkirchen, Spitz, die Ruine Aggstein sowie die Benediktinerstifte Melk und Göttweig.

Begleitet wurden die Schülerinnen und Schüler von Austria Guides, die eine Fülle an Informationen zu den Orten selbst, aber auch zu den Themen Wein, Marille, Radfahren, Schifffahrt und Overtourism gaben – am Ende schwirrte allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Kopf! So ähnlich mag es so manchem Touristen aus Übersee gehen, wenn es heißt: „Europe in 2 weeks“ …

zurück zur Übersicht