Neuerlicher Erfolg beim Fremdsprachenwettbewerb in St.Pölten

1. Platz in Englisch durch Dorit Wolf

Beinahe Tradition haben die Spitzenplätze unserer sprachbegabten Schülerinnen und Schüler beim jährlichen NÖ –Fremdsprachenwettbewerb. Diesmal war es Wolf Dorit aus der 5BHLT, die in Englisch den Sieg holte, nachdem sie sich im Vorjahr nur knapp geschlagen geben musste. Dorit setzte sich diesmal unter 24 Kandidaten/innen durch. Keine leichte Aufgabe, da das Niveau in Englisch besonders hoch ist. Sie beeindruckte die Jury mit ihrem Können und Talent über insgesamt 4 Runden, wobei sie Aufgaben, wie die Interpretation eines Bildes, eine Diskussion über den Arbeitsmarkt, die Wiedergabe eines Videos und ein berufsbezogenes Rollenspiel zu bewältigen hatte.

Neben Dorit nahm auch Magdalena Mühlböck aus der 4AHLT in Englisch teil, nachdem sie die interne Ausscheidung der 4.Jahrgänge gewonnen hatte. Auch sie schlug sich ausgezeichnet und wird hoffentlich nächstes Jahr die HLF wieder in St. Pölten vertreten.

Dorit und Magdalena – wie gratulieren euch herzlich.

zurück zur Übersicht