Mission Possible

HLF Team unterstützt albanische Partnerschule

Im Rahmen eines von Kulturkontakt Austria unterstützten Projekts besuchten Clemens Karner und Heinz Krammerstorfer die Tourismusschule in Saranda, um sich von den Fortschritten seit dem Vorjahr zu überzeugen.

Die neue Lehrküche ist mittlerweile in Betrieb genommen und auch das Lehrrestaurant wurde entsprechend adaptiert. Stolz zeigten die Schülerinnen und Schüler am Tag der offenen Tür ihre Leistungen den Gästen. Im Bereich der Organisation und Administration gibt es allerdings noch Verbesserungspotenzial, das von den HLF Experten auch angesprochen wurde. Ein im Herbst gestartetes Tourismusprojekt mit dem 3. Jahrgang unter der Leitung von Koll. Zinner ist ebenfalls auf albanischer Seite noch nicht abgeschlossen.

Um das Image der Schule in Saranda zu stärken und die Motivation der dortigen Schülerinnen und Schüler zu verbessern, wurde ein Besuch der HLF Krems im Herbst für besonders engagierte Jugendliche ins Auge gefasst.

zurück zur Übersicht