Exklusive Kooperation mit den TOP-Ausflugszielen besiegelt

Unterzeichnung der HLF Partnerschaftsurkunde

Im Bild (v.r.n.l.): Mag.(FH) Eveline Gruber, Leiterin Tourismus & Kultur/Benediktinerstift Göttweig, Frater Philippus/Benediktinerstift Göttweig, HR Dir. Mag. Birgit Wagner/HLF Krems, Manuela Murth-Menhardt, Prokuristin/Kittenberger Erlebnisgärten, Anton Plappart, Schulsprecher/HLF Krems, Michelle Schmutzer, 3CHLT/HLF Krems, Ernst Sommer, Fachkoordinator Tourismus/HLF Krems © Ernst Sommer

Nun ist es offiziell – die Top-Ausflugsziele Niederösterreichs (TAZ) sind ein Kooperationspartner der HLF Krems. Damit unterstreicht die HLF Krems einmal mehr ihre engen Kontakte zur Wirtschaft – in über der Hälfte der 49 qualitätsgeprüften Ausflugsziele können HLF SchülerInnen in Zukunft interessante und abwechslungsreiche Ferialpraktika absolvieren.

Die exklusive Kooperation zwischen der HLF Krems und den TAZ wurde im vergangenen Schuljahr gestartet. Die ersten HLF SchülerInnen waren bereits im Sommer 2018 als PraktikantInnen in Mitgliedsbetrieben der TAZ tätig. Nachdem der Beginn dieser Zusammenarbeit für beide Kooperationspartner so erfolgreich und vielversprechend verlaufen ist, konnte nun die offizielle Unterzeichnung der Partnerschaftsurkunde durch Mag.(FH) Eveline Gruber, Leiterin Tourismus & Kultur/Benediktinerstift Göttweig, Manuela Murth-Menhardt, Prokuristin/Kittenberger Erlebnisgärten und HR Direktorin Mag. Birgit Wagner erfolgen.

Was erwartet die zukünftigen „TAZ Trainees“?

In den Bereichen Marketing, Gästebetreuung, Veranstaltungsmanagement, Pricing, Ticketing, Social Media, Shopverkauf etc. können spannende und herausfordernde Aufgaben übernommen werden. Praktikumsplätze bieten u.a. Die Garten Tulln, Sonnentor Erlebnis, die Stifte Göttweig und Klosterneuburg, die Loisium WeinErlebnisWelt, das Schloss Rosenburg, die Kittenberger Erlebnisgärten, das Museumsdorf Niedersulz, der Nationalpark Donauauen, das Haubiversum u.v.a.

„Schule und Wirtschaft – in unserem Ausbildungsportfolio ist dies ein wesentlicher Schwerpunkt. So freuen wir uns sehr, dass die SchülerInnen der 3. und 4. Jahrgänge im Rahmen dieser exklusiven Kooperation nun die Möglichkeit haben, ihre theoretischen Kenntnisse aus Tourismusmarketing, Hotelmanagement und Eventmanagement während ihrer Ferialpraktika in den TAZ-Mitgliedsbetrieben umzusetzen und anzuwenden,“ betont HLF-Direktorin Wagner.

Über die Top-Ausflugsziele Niederösterreichs

Gegründet im Jahr 2002 zählen die TAZ mittlerweile 6 Mio. Besucher pro Jahr. Über 60 Anforderungs- und Qualitätskriterien müssen erfüllt werden, um Mitglied bei den TAZ zu werden und das begehrte Gütesiegel zu erhalten. Zu den 49 Mitgliedsbetrieben mit ihren 2.000 Mitarbeitern gehören Naturparks und Erlebniswelten, Stifte und Klöster, Burgen und Schlösser, Museen sowie Bergbahnen und Schifffahrtsgesellschaften (www.top-ausflug.at).

zurück zur Übersicht