Erfolg in Italien

3. Platz beim internationalen Wettbewerb „Bartolomeo Scappi“

Vom 3. bis zum 6. April 2017 fand in der Hotelfachschule Bartolomeo Scappi in Castel San Pietro Terme in der Provinz Bologna der 19. Wettbewerb für Profis und Schülerinnen und Schüler statt, an dem insgesamt 24 Schulen aus 10 europäischen Ländern teilnahmen und sich den Herausforderungen in den Bereichen Küche, Sommelerie, Bar und Patisserie stellten.

Die HLF Krems als einer der 3 Vertreter aus Österreich (TMS Sankt Johann/Tirol und HLT Weyer) beteiligte sich mit 2 Schülerinnen unter der Leitung von  FOL Gerhard Pachschwöll BEd und FOL Hans-Jürgen Sponseiler BEd. und versuchten, mit „süßen Verführungen“ die Jury zu begeistern.

Anna Grausenburger (3HF) überzeugte die internationale Jury in der Bar mit dem Drink „Amore Rende Divertente“ und gewann den sensationellen 3. Platz hinter der Schule aus Slowenien und Mazedonien. In der Kategorie „Küche“ verpasste Julia Fallmann (4CHLT) nur knapp den Stockerlplatz.

zurück zur Übersicht